Recent Posts

# Minimalhaus

gefördert duch ein Stipendium des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein- Westfalen entstand diese Skulptur / dieses Minimalhaus, nachempfunden und aktualisiert zu einer Zeichnung aus dem Jahr 2000, auf einem Ateliergrundstück in Bielefeld-Brackwede.

Das Objekt / die Skulptur ist innen mit verschiedenen Kunstwerken ausgestattet und in verschiedener Weise nutzbar. Angestrebt ist ein mehrfacher Standortwechsel im Kunstkontext.

“Die Hütte soll wandern”

Baurechtlich handelst es sich um eine bauliche Anlage nach § 62 (1) 1f nach Bauordnung des Landes NRW.

Frontseite

Die geringe Grundfläche ist 2,4 x 3,5 m, die Höhe 4 m. Darin finden sich 7,3 m2 im EG und 6,1 m2 im OG / Mezzanin / Schlafkammer, insgesamt 13,4 m2 .

Ausführung mit Isolierglas, Holzfaserdämmung 120 mm, Oberflächen innen wie außen aus finnischem Nadelsperrholz 15 mm. Das Dach besteht aus Siebdruckplatten in der Stärke 6 mm. Einsatz von möglichst ökologischen und wiederverwendbaren Baustoffen

Rückseite
Innenansicht
…in progress

frohe Weihnachten / free DSL

(ohne Kommentar)

#Grundsicherung, klingt wie #safe harbour

Zum Thema Grundsicherung und Daten hab ich ein Schreiben aus meiner Zeit in Dresden, nach Studienende als es mal nicht gut lief. Nachdem ich mich wieder etwas aufgewärmt habe würde ich dies als sozialstaatliches Nahtoderlebnis einstufen. Beachten Sie den Tag der Antragstellung und den Tag […]

Elinor#KunstNothilfe

An dieser Stelle möchte ich auf die Elinor#KunstNothilfe aufmerksam machen, die Kulturschaffende aller Sparten in diesen schwierigen Zeiten in Zusammenarbeit mit der GLS Bank unterstützt:

https://elinor.network/kunstnothilfe/

Ausstellung bei HLB Stückmann in Bielefeld

Seit dem Juli 2020 besteht eine Ausstellung bei HLB Stückmann in der Elsa-Brändström-Straße 7 in 33602 Bielefeld mit dreizehn aktuellen Werken der Malerei von Marc Floßmann, die Ausstellung endet zum Jahreswechsel 2020 / 2021- In unserer Zeit der Mediennutzung bezieht sich diese Malerei auf inszenierte […]

Ausstellung bei Streitbörger in Bielefeld

Seit dem Juli 2020 ist bei Streitbörger am Adenauerplatz 4 in Bielefeld eine Ausstellung mit fast 20 Arbeiten zu sehen. In Zeiten von Covid-19 natürlich ohne Vernissage, alternativ hat die Kanzlei einen Videobeitrag erstellt. Die Ausstellung ist ursprünglich über die Sommermonate 2020 geplant gewesen, wir […]

together NOW! Alumni der HfBK Dresden zu Gast*

Till Ansgar Baumhauer, Eva Bröer, Jan Brokof, Anke Brüchner, Stefanie Bühler, David Buob, Stefanie Busch, Thorsten Fleischer, Marc Floßmann, Thorsten Groetschel, Antje Guske, Susanne Hanus, Martin Held, Benno Hinkes, Britta Jonas, Juliane Köhler, Karen Koschnik, Stefanie Kraut, Tom Lange, Maja Linke, Ulrike Mundt, Nadin Reschke, Christoph Rodde, Daniel Rode, Uljana Rogoshina, Grit Ruhland, Kerstin Schaefer, Heinz Schmöller, Christian Schönwälder, Susanne Starke, Alexander Höfs-Schulz, Lisa Stöhr, André Tempel, Tilmann Walther, Bignia Wehrli, Karen Weinert, Regina Weiss, Fee Vogler …Kurz & knackig: * Initiiert von Susanne Hanus & Christian Schönwälder

http://www.bautzner69.de/

Ausstellung nur am Samstag 15.2.2020 ab 19.00 Uhr

ARTE Videos: Wissenschaft / Apps / Daten / Dopamin

Kurzfilme von ARTE, wunderbar zusammengefasst und optisch umgesetzt: zu Tinder Facebook Uber Snapchat Instagram und weiteren Apps / Websites die mittlerweile alltägliche Begleiter sind. mediale Fürsorge, ja, aber…die Ironie ist dahin…